EBIKE-TECHNIK.DE
Biken mit Strom
Twitter Facebook Google+
animat



Lithium Akkutechnik


Die Energiespeicher der Zukunft


Im BionX Akku wird ein Lithium Ionen Speicher vom Typ 18650 verbaut, die gleiche Zelle, die auch bei Fahrzeugen der amerikanischen Autoschmiede Tesla zum Einsatz kommen. Akkus vom Typ 18650 sind inzwischen stark verbreitet und werden von vielen Herstellern angeboten, allerdings mit unterschiedlichen Qualitäten, nicht immer entspricht der Kapazitätsaufdruck allerdings der Realität.

Bei guter Pflege und regelmäßiger Ladung gibt BionX 800-1000 Ladezyklen als Lebensdauer für den Akku an. Bei einer durchschnittlichen Fahrleistung von 50 km je Ladung lassen sich somit 25.000 {++z} 40.000 km Laufleistung erzielen bevor der Akku ersetzt werden muss.

Lithium-Ionen-Akkus zeichnen sich durch hohe Energiedichte aus und besitzen so gut wie keinen Memory-Effekt.

Die Alterung von Lithium-Ionen-Akkus wird bestimmt durch zyklische Nutzung, eine vollständige Ladung und Entladung wird als Zyklus bezeichnet, aber auch ohne Benutzung allein durch Lagerung altern Lithium Ionen Zellen, daher kann ein selten genutzter Akku ebenfalls nach einigen Jahren defekt sein.

Technische Informationen zum BionX Akku und der Reparaturmöglichkeit finden Sie in der Rubrik:


ebiktetechnik_18650.jpg
Abb.: Panasonic 18650 Zelle
Foto/Quelle:http://lygte-info.dk
ebiketechnik_entladekurve.png
Abb.: 18650 Entladekurven mit verschiedenen Stromstärken (0,2-5 A) Foto/Quelle:http://lygte-info.dk
ebiketechnik_ladekurve.png
Abb.: Ladekurve 18650 Zelle
Foto/Quelle:http://lygte-info.dk
leistungskurven_18650.png
Abb.: Leistungsdaten
Foto/Quelle:http://lygte-info.dk








{AllAnimates}