EBIKE-TECHNIK.DE
Biken mit Strom
Twitter Facebook Google+
animat


BBI Interface


Systemoptimierung per PC - Lohnenswert?

Das BBI (BionX Bike Interface) stellt die Hardwareverbindung zwischen dem Bike und dem PC dar. Mit der nötigen Software kann man das BionX-System des Bikes auslesen & einstellen sowie die Firmware aktualisiert werden. Parameter, die sonst nur umständlich mit der Konsole einstellbar sind z.B. (Code 0007, 0008, 1234 usw.) können somit einfach über die Software eingestellt werden. Auch kann im Problemfall eine Neuprogrammierung der Komponenten vorgenommen werden. Des Weiteren steht eine Anzeige des Dehnmeßstreifens zur Verfügung. Das BBI1 Interface funktioniert mit der BBI1 Software genauso gut wie mit der BBI2 Software. Das BBI Interface gibt es ab sofort im Trubadu Shop zu kaufen, BBI Interface Kunden erhalten mit dem Kauf Zugang zur BBI 1 Software. Eine abgewandelte Software mit Geschwindigkeitsanpassung liegt ebenfalls vor.

Über die alte BBI1 Softwareversion ist es dann auch möglich sich die neuste Variante der BBI2 Software downzuladen.

ebike__bionx_bib.jpg
Abb. Interfacemodul BBI 1 für BionX Serie



Feststellen der aktuellen Softwareversion: Diese wird kurz während des Einschaltvorganges unten in der Anzeige eingeblendet. Auch wenn in verschiedenen Foren immer wieder zu lesen ist, dass man an alten Softwareversionen festhalten soll, da ggf. Parameter geändert werden, kann ich nur raten die jeweils aktuellste Version aufzuspielen. Nach dem Studium des Tuningleitfadens sollte das Verständnis für die richtigen Einstellparameter vorhanden sein.

softwarestand_bionx.png

Abb.: Softwareversion - Rev 62 heißt Softwareversion 6.2





Screenshots der der bbi Software
bbi_1.png

bbi_2.png
{AllAnimates}